B&W N801S (TS26 80) Hochtöner


Ersetzen Sie die Membran eines B&W N801S (TS26 80) Hochtöner

Ersetzen Sie die Membran eines B&W N801S (TS26 80) Hochtöners

Für diese Reparatur sind erforderlich:

  • Eine Membrane
  • Lautsprecherkleber 18 ML
  • Schrumpfschlauch bei Bedarf
  • Lötwerkzeuge (Eisen, Zinn usw.)
  • Ein Schraubenzieher
  • Schere
  • Ein Passant
  • Ein Stück fester Karton von ca. 1 m dick
  • Weißes Klebeband / Klebeband
  • Spritus
  • Wattestäbchen
  • Eine 2 mm Bohr- / Rundfeile
  • usw. siehe unten


Alles benötigt für die Reparatur ....
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Alles benötigt für die Reparatur


Schrauben Sie die Membranschrauben ab, nachdem der Hochtöner aus dem Gehäuse entfernt wurde und der Hochtöner aus dem Gehäuse entfernt wurde. Verwenden Sie den Schraubendreher der richtigen Größe - alle Teile einschließlich der Schrauben (mit Ausnahme der Membran) werden wiederverwendet.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Schrauben Sie die Membranschrauben ab, nachdem der Hochtöner aus dem Gehäuse entfernt wurde


Entfernen Sie nun die Zinnbirnen (die die Vorderseite der Membrandrähte verbinden) mit einer flachen Zange.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Entfernen Sie nun die Zinnbirnen (die die Vorderseite der Membrandrähte verbinden)


Entfernen Sie vorsichtig die Kunststoffkappe vom Magneten, indem Sie sie anheben. Beschädigen Sie nichts - die Kunststoffkappe wird ebenfalls wiederverwendet.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Entfernen Sie vorsichtig die Kunststoffkappe vom Magneten


Entfernen Sie die alte Membrane von der Plastikkappe. Verwenden Sie zum Beispiel Pinzetten.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Entfernen Sie die alte Membrane von der Plastikkappe


Bohren oder füllen Sie die Löcher, die die Zinnkolben (verbunden mit den roten und blauen Verbindungsdrähten) enthalten, bis sie einen Durchmesser von ca. 2 mm. Die Löcher müssen groß genug sein, um die (roten und blauen) Drähte des Hochtöners aufnehmen zu können.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Bohren oder füllen Sie die Löcher, die die Zinnkolben (verbunden mit den roten und blauen Verbindungsdrähten) enthalten


Entfernen Sie die Kleberückstände von der Kunststoffplatte. Wir benutzen ein Sandpapier.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Entfernen Sie die Kleberückstände von der Kunststoffplatte


Reinigen Sie den Luftspalt des Magneten und bei Bedarf die weiße Dämpfungskuppel in der Mitte. Um den Luftspalt zu reinigen, haben wir ein Stück Klebeband mit der klebrigen Seite auf der Außenseite verwendet. Sweep es durch den Luftspalt, bis das Band ohne Rückstände aus dem Luftspalt zurückkehrt. Verwenden Sie mehrere Stücke von gefaltetem Klebeband.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Reinigen Sie den Luftspalt des Magneten und bei Bedarf die weiße Dämpfungskuppel in der Mitte


Entfetten Sie die Vorderseite des Magneten.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Entfetten Sie die Vorderseite des Magneten.


Jetzt wird die neue Membran mit dem Kunststoffring verklebt. Es gibt eine Reihe von Dingen, die man beachten sollte:
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Jetzt wird die neue Membran mit dem Kunststoffring verklebt


Tragen Sie den Kleber auf den Ring und auf die Membran auf. Warten bis der Leim etwas trocken ist, der Leim wird transparent.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Tragen Sie den Kleber auf den Ring und auf die Membran auf


Jetzt kleben Sie die Membran auf den Plastick Ring. Stelle sicher das:

  • Die Membran ist genau auf die Mitte / Mitte des Rings geklebt. Sie können Druck ausüben, während Sie mit etwas flach kleben, benutzten wir einen Bambusstock.
  • Die Verbindungsdrähte der Membran befinden sich an den zuvor gebohrten / gefeilten Löchern. Später werden diese Verbindungsdrähte (von der Membranspule) durch diese Löcher gezogen.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Jetzt kleben Sie die Membran auf den Plastick Ring. Stelle sicher das......


Machen Sie eine Dichtung aus festem Karton, die Sie auf den Magneten auftragen - wir haben dafür einen flachen Schaumstoff verwendet. Diese Dichtung verhindert, dass die Verbindungsdrähte der Membran den Magneten berühren.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Machen Sie eine Dichtung aus festem Karton, die Sie auf den Magneten auftragen


Die Dichtung auf den Magneten auftragen (kleben). Stecken Sie die Hochtönerdrähte (rot und blau) durch die Löcher des Magneten. Falls erforderlich, ein Stück Schrumpfschlauch einlegen, um zu verhindern, dass der Drahtkern mit dem Magneten in Berührung kommt. Stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, auf welcher Seite des Hochtöners die rote (positive) Leitung liegt, da Sie diese Information später benötigen. Markieren Sie diese Seite wenn nötig.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Die Dichtung auf den Magneten auftragen (kleben)


Die Dichtung auf den Magneten aufgebracht, die Anschlussdrähte mit einem Schrumpfschlauch abgedeckt, positiver Pol markiert.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Die Dichtung auf den Magneten aufgebracht


Entfernen Sie nun überschüssiges Material um die Schraubenlöcher und die gebohrten Löcher herum.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Entfernen Sie nun überschüssiges Material um die Schraubenlöcher und die gebohrten Löcher herum


Ziehen Sie die Verbindungsdrähte der Membrane durch die gebohrten / gelochten Löcher. Stellen Sie sicher, dass die Drähte innen nicht zu eng sind, tragen Sie sie wie im Bild gezeigt auf. Wenn die Drähte zu eng sind, können sie die Bewegung der Membran begrenzen. Der Draht auf der Seite des blauen Punktes ist der postitive (+) Anschluss der Membran und muss später mit dem roten Draht des Hochtöners verbunden werden.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Ziehen Sie die Verbindungsdrähte der Membrane durch die gebohrten / gelochten Löcher


Legen Sie nun vorsichtig die Kunststoffkappe mit der Membran auf den Magneten. Ziehen Sie die (roten und blauen) Drähte des Hochtöners durch die gebohrten / gefeilten Löcher, so dass ein Stück Metallkern auf der Vorderseite herausragt. Stellen Sie sicher, dass sich das rote Kabel an der mit dem blauen Punkt markierten Seite der Membran befindet. Sowohl die rote als auch die blaue Hochtönerkabel (blankes Metall erstreckt sich) und die Drähte der Membran erstrecken sich nun nach außen.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Legen Sie vorsichtig die Kunststoffkappe mit der Membran auf den Magneten


Ziehen Sie die vier Schrauben fest, dies muss nicht zu fest sein. Wickeln Sie die Leitungsdrähte um den blanken Metallkern der (roten und blauen) Drähte des Hochtöners.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Ziehen Sie die vier Schrauben fest, dies muss nicht zu fest sein


Löten Sie den Membrandraht an den Anschlussdraht des Hochtöners. Überschüssiges Kabel (vom Diaphragma) ausschneiden.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Löten Sie den Membrandraht an den Anschlussdraht des Hochtöners


Bereit! Sie könnten die (gebohrten / gefeilten) Löcher füllen, durch die sich die Drähte mit schwarzem Klebstoff erstrecken.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Bereit! Sie könnten die (gebohrten / gefeilten) Löcher füllen


Setzen Sie den Hochtöner in das Hochtönergehäuse und montieren Sie das Hochtönergehäuse auf dem Lautsprechergehäuse.
B&W N801S (TS26 80) Hochtöner Reparatur: Setzen Sie den Hochtöner in das Hochtönergehäuse


© Good Hifi VOF, 22-09-2018