in Kugelhochtöner

Kugelhochtöner Reparatur

Wie man eine Membran in einem Kugelhochtöner ersetzt

Kugelhochtöner mit defekter Membrane

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arbeitstisch vollständig gereinigt haben, bevor Sie mit dem Austausch beginnen. Vermeiden Sie insbesondere das Vorhandensein von Metallen (Schmutz). Stellen Sie den Hochtöner auf die Rückseite, das Horn des Hochtöners (Kehle) wird normalerweise mit Schrauben an der Vorderseite befestigt. Lockere es.
Einen Kugelhochtöner öffnen

Kugelhochtöner - Horn entfernt

Das Horn des Hochtöners wurde entfernt, jetzt sind der Rahmen der Membran (1), der bewegliche Teil des Membran (2) und die Kugel (3) sichtbar.
Die Kugel muss jetzt entfernt werden. Dies wird normalerweise mit einer Schraube fixiert, die durch den Magneten ragt, wird aber manchmal in das Loch der Membran eingeführt. Drehe die Kugel gegen den Uhrzeigersinn. Wenn nötig (und vorhanden ...), schrauben Sie gleichzeitig die Schraube an der Rückseite des Magneten ab.
Kugelhochtöner ist geöffnet, Membran und Kugel sichtbar

Kugel-Hochtöner - Kugel entfernt

Die Kugel wird gelockert und die Membran kann entfernt werden. Sichtbar sind der Rahmen des Diaphragmas (1), der Ring des Diaphragmas der von der Kugel (2) gehalten wird, und die Schraube die Kugel (3).
Kugelhochtöner mit entfernter Kugel, das Diaphragma kann entfernt werden

Ersetzen Sie die Membran nach dem Reinigen des Magnetspaltes

Heben Sie die Membran vorsichtig an und entfernen Sie sie vom Magneten (1). Ebenfalls sichtbar sind die Schraube der Kugel (2) und die Membran (3). Stellen Sie vor dem Einsetzen einer neuen öffnung zunächst sicher, dass der Luftspalt (4), in dem sich die Membranspule befand, gereinigt wird. Mit Klebeband reinigen oder hier nachschauen. Dann die neue Membran vorsichtig einsetzen, die Kugel wieder einsetzen und das Hochtonhorn aufsetzen.
Kugelhochtöner mit Membran entfernt

© Good Hifi VOF